FACHKRAFT FÜR FUNKTIONALE SICHERHEIT - FSE

Der komplette Kurs für Fachkräfte für Funktionale Sicherheit - FSE der MTIC Academy, besteht aus 3 Tagen Frontalunterricht und einem halben Tag für die Durchführung der Prüfung. Er zielt darauf ab, das Personal in der Bedienung und Konfiguration von aktiven und passiven Sicherheitssystemen (SIS - Safety Instrumented Systems), die technische Anlagen sicher machen sollen, zu schulen.

Empfänger

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Techniker, Konstrukteure, Direktoren und technische Manager sowie an alle, die im Zusammenhang mit „Safety Instrumented Systems“ involviert sind.

Kosten

€ 1.850 + Mehrwertsteuer

Ablauf

Der Kurs ist in 2 Module gegliedert, wovon der erste 16 Stunden und der zweite 24 Stunden dauert, welche separat besucht werden können:

  • Grundprinzipien der funktionalen Sicherheit
  • FSE – Fachkraft für funktionale Sicherheit

Am Ende des gesamten Kurses der beiden Module steht eine Prüfung. Bei Bestehen wird die Prüfungsbescheinigung FSE – Fachkraft für Funktionale Sicherheit ausgehändigt, man ist berechtigt den entsprechenden Ausweis zu führen und wird in das Register der Fachkräfte für Funktionale Sicherheit eingetragen.

Verwandte Dienstleistungen

Experte für Sicherheitsmaschinen | SME

Schweißfachkräfte

Operatoren Numerische Steuerung

Betreiber von fluorierten Gasen

 

Ein Angebot anfordern

Zum Formular gehen


Serviceleistungen von MTIC Academy SA

Kontaktieren Sie unsere Büros in Reggio Emilia (RE), um ein Angebot anzufordern.

t. +39 0522 409611 - m. iscrizioni@mtic-academy.org